Wie bereitet man sein Boardbag richtig vor?

Wenn Sie wie wir gerne Abenteuer erleben , ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Tasche für Ihre nächste Reise mit dem Van , dem Auto oder dem Flugzeug vorzubereiten. ✈️

Die folgenden Ratschläge beziehen sich auf eine Mehrfach-Reisetasche, die mehrere Boards aufnehmen kann, praktisch, wenn Sie beispielsweise mit mehreren Personen auf Reisen gehen. Dieser Leitfaden gilt für Ihre Reisen mit dem Van, dem Auto, der Bahn 🚊 oder dem Flugzeug.

Wir haben eine solide Erfahrung mit dem Reisen mit Boardbags. Unser Rekord? 7 Boardbags beim Check-in in Perth, Australien für eine Person! Es genügt zu sagen, dass wir im Laufe der Jahre einige Tipps entdecken konnten.

Wenn Sie diesen Leitfaden lesen, vermeiden Sie die Galeeren, die wir erlebt haben.

1. Erster Schritt : Wählen Sie eine Reisehülle, die so dick und gepolstert ist, im Gegensatz zu einer Sockenhülle, die viel weniger gut schützt. Ihre Sockenhülle ist dennoch sehr nützlich für den Transport Ihres Boards, wenn Sie an Ihrem endgültigen Ziel ankommen, sodass Sie es immer noch in Ihrer Hülle tragen können.

Wir empfehlen dringend ein Flexi-Hex-Protection-Kit zum Schutz Ihres Boards oder Ihres Köchers. Diese Lösung ist sehr schnell aufgebaut, kostengünstig und kann für Ihre nächsten Reisen wiederverwendet werden.

Wir verwenden dieses Kit seit zwei Jahren und finden es wirklich praktisch!


2. Die meisten Boardbags werden mit Trennwänden oder mit einer Innenabdeckung geliefert. Ist dies nicht der Fall, Holen Sie sich eins oder verwenden Sie es, falls dies nicht möglich ist Ihre Sockenhülle . Wenn Sie mehr Polsterung zum Schutz Ihrer Boards benötigen, können Sie Ihre Handtücher, Ponchos, Boardshorts oder Neoprenanzüge zwischen die Boards oder an die Seiten klemmen. Es ermöglicht Ihnen auch, Ihre Tasche in der Kabine leichter zu machen 😉

3 Stärken Sie die Nasen und Schwänze ! Dies sind die beiden Teile, die am häufigsten beschädigt werden. Zu viele Surfer haben festgestellt, dass ihre Nasen oder Schwänze beim Öffnen ihrer Abdeckung geplatzt sind.


4 . Wenn Sie feste Flossen haben, sammeln Sie Blöcke aus Styropor oder Pappe. Graben Sie Schlitze in der gleichen Größe wie die Rippen in den Block und passen Sie sie ein. Verwenden Sie Klebeband, um alles zu sichern.


5. Isolieren Sie das Wachs in einem separaten Fach. Einige Abdeckungen haben zu diesem Zweck Taschen am Heck. Ansonsten auch am Schwanz verkeilen. Vor allem darf es sich nicht zwischen zwei Brettern oder entlang der Schienen verkeilen können. Dito, lassen Sie die Leine(n) nicht lose in der Abdeckung. Sie könnten feststellen, dass Ihre Boards durch den Druck, der zwischen ihnen auf die Leash ausgeübt wird, beschädigt werden.

6. Sobald die gesamte Ausrüstung gesichert ist, schnallen Sie alles fest und schließen Sie die Abdeckung. Etwas mehr: zum Zeitpunkt der Registrierung, den Schultergurt entfernen und klemmen Sie es in die Abdeckung oder behalten Sie es bei sich.


7. Nehmen Sie sich die Zeit, den Inhalt Ihres Boardbags nach Erhalt zu überprüfen. Für den Fall, dass Ihre Surfbretter beschädigt werden, ist es in der Tat einfacher, den Vorgang direkt bei der Firma am Flughafen einzuleiten.

⚠️ Oft verlangen Unternehmen, dass Sie beim Check-in einen Verzicht auf unsere Verantwortung unterschreiben, also erwarten Sie keine Wunder.

Wir haben einen Leitfaden für die wichtigsten Surftrips und Fluggesellschaften vorbereitet